Überraschendes Sortiment
Gratis Versand
Scharfe Preise

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

Wähle deinen idealen Grill (+ einem köstliches Rezept!)


 

Wir können uns einfach keinen Sommer ohne köstliche Grillgerichte vorstellen! In diesem Blog erfährst du etwas über die beliebtesten Grilloptionen: Gas und Holzkohle. Als Bonus haben wir unser Lieblingsrezept veröffentlicht, das du auf deinem neuen Grill ausprobieren kannst. Lass das grillen beginnen!

 

Gasgrill - fertig in kürzester Zeit, schnell und effizient.

Die meisten Menschen mögen eine problemlose und schnelle Art, ihr Essen zu grillen. Sie wollen einfach nur draußen kochen und die Zeit mit ihren Gästen oder ihrer Familie genießen. Ein Gasgrill ist perfekt für Leute, die mit Leichtigkeit kochen möchten und eher das Ergebnis genießen wollen, anstatt den langwierigen Grillprozess. In diesem Fall ist ein Gasgrill wirklich das Beste! Diese Grills heizen sich sehr schnell auf und ermöglichen es dir, dein Gericht im Handumdrehen zuzubereiten. Mit einem Gasgrill kannst du ebenfalls präzise Temperaturen einstellen, was zu mehr Kontrolle und weniger verbranntem Essen führt.

Die Wärme, die von einem Gasgrill kommt, unterscheidet sich von Holzkohlegrills. Ein Gasgrill erzeugt eine direkte und gleichmäßige Wärme, die von den Brennern ausgeht. Auf diese Weise kannst du den Grillvorgang kontrollieren und dich, im Vergleich zu einem Holzkohlegrill, leichter vom Grill entfernen. Denke daran, dass Gasgrills deinem Gemüse und Fleisch nicht den rauchigen Geschmack verleihen.

Wenn du beim Grillen lieber Zeit sparen willst und nur ein Minimum an Vorbereitung und Planung einbringen möchtest, dann entscheide dich für einen Gasgrill.


Dieser hochwertige, rechteckige, elektrische Grill wird Ihre Kochenerfahrung im Freien brutzelnd machen! Mit ihm werden Sie eine zweite Küche in Ihrem Hinterhof haben! Dieser hochwertige, runde, elektrische Grill wird Ihre Kochenerfahrung im Freien brutzelnd machen! Mit ihm werden Sie eine zweite Küche in Ihrem Hinterhof haben!Diese Grill-Rotisserie eignet sich bestens für ein Festmahl mit Ihrer Familie und Ihren Freunden im Freien. Er wird Ihr Outdoor-Kocherlebnis zum Brutzeln bringen und Ihren Hinterhof effektiv in eine zweite Küche verwandeln!

 

Holzkohlegrill - klassisch, praktisch und vielseitig. 

Ein Holzkohlegrill ist die beste Wahl für Leute, die gerne am Feuer grillen und den typischen rauchigen Grillgeschmack lieben. Im Allgemeinen musst du mehr Geduld haben, da es etwas länger dauert, bis sich die Kohlen in einem Holzkohlegrill erwärmt haben. Wir sind jedoch davon überzeugt, dass das Warten mit köstlichem, geräuchertem Essen belohnt wird.

Denk dran, dass die Wärmekontrolle des Holzkohlegrills mehr Aufmerksamkeit erfordert als bei einem Gasgrill. Du brauchst etwas üben, um zu wissen, wann der Grill heiß genug ist. Und halte im Hinterkopf, dass der Grill nicht an jeder Stelle die gleiche Temperatur hat. Wenn du dein Essen von den weißen, heißen Kohlen wegnimmst, kocht es langsamer als über den direkten Flammen. Halte deine Augen offen

damit das Essen nicht verbrennt! Zusammenfassend lässt sich sagen, wenn du ein Fan des Grillprozesses bist, gerne die Kontrolle über das Feuer hast und rauchige Aromen liebst, dann ist ein Holzkohlegrill die beste Lösung für dich!


Genießen Sie Grillpartys im Park oder auf dem Campingplatz mit diesem tragbaren XXL-Kugelgrill! Er verfügt über einen großen Grillbereich und 2 robuste Räder. Unser robuster Holzkohlegrill eignet sich bestens für ein Festmahl mit Familie und Freunden im Freien. Er wird Ihr Outdoor-Kocherlebnis zum Brutzeln bringen und Ihren Hinterhof effektiv in eine zweite Küche verwandeln! Mit diesem qualitativ hochwertigen Smoker, bestehend aus einer geräumigen Garkammer und einer stabilen, seitlichen Feuerkammer, können Sie Fleisch, Fisch und Gemüse auf schmackhafte Weise räuchern und grillen, schonend garen und mit Raucharomen verfeinern.

 

Unser Lieblings-Grillrezept - schmackhaftes gegrilltes Gemüse!

Wer mag schon kein leckeres gegrilltes Gemüse?

Gegrilltes Gemüse hat einen köstlichen Rauchgeschmack und ist wirklich eine beliebte Sommerbeilage aller Zeiten. Es passt gut zu gebratenem Fleisch und Fisch oder kann für Vegetarier oder Veganer serviert werden.

Zu Beginn ist es am besten, saisonales, lokales Gemüse zu wählen. Zum Beispiel kannst du auch Auberginen (1), Zucchini (1), Tomaten (3-4), frische Paprika (3-4), Pilze, grüner Spargel und Knoblauch nehmen. Sobald du dich für das Gemüse entschieden hast, kannst du mit dem Kochen beginnen!

  1. Schneide das Gemüse in dicke Scheiben (ca. 1 cm) und halbiere die Tomaten und Paprika.
  2. Das gehackte Gemüse in eine Schüssel geben und mit der Mischung aus nativem Olivenöl, gehacktem Knoblauch (1,2 Zehen) und Zitronensaft beträufeln. Wenn du eine leichte asiatische Note haben möchtest, kannst du einen Esslöffel Sojasauce hinzufügen. Der Geschmack des Gemüses kann auch mit etwas Rosmarin, Thymian oder Basilikum hervorgehoben werden.
  3. Füge der Marinade aber kein Salz und Pfeffer hinzu! Diese sollten am besten eine Minute vor dem Servieren hinzugefügt werden. Auf diese Weise bleiben die Säfte und Aromen im Inneren, während du das Gemüse grillst.
  4. Lasse das Gemüse 30 Minuten bis eine Stunde in der Marinade.
  5. Grille die Gemüsemischung bei mittlerer Hitze, bis du knusprige, gegrillte Stellen sehen kannst.
  6. Serviere mit frisch gehackter Petersilie und griechischem Joghurt als Sauce.

Wir hoffen, dass du und deine Freunde dieses einfache, aber köstliche und wahrhaft ikonische Sommergericht genießen werdet!


Guten Appetit!

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .